MOZA® R9 V2 Direct Drive Wheel Base (9 Nm)

(3 Bewer­tun­gen)

Mit der MOZA R9 Direct Dri­ve Wheel Base bringst du dein Racing-Set­up auf das nächs­te Level. Die Basis sorgt dafür, dass du noch tie­fer in das Renn­ge­sche­hen ein­tauchst und so eine mög­lichst immersi­ve Renn­si­mu­la­ti­on erle­ben kannst.

CHF 525.95

Lie­fer­bar ab 22. Dezem­ber 2023

Lie­fer­bar ab 22. Dezem­ber 2023

Geschätz­te Lie­fer­zeit: 1 – 3 Tage

Features

  • $Lenk­rad-Basis für Racing-Simu­la­to­ren mit real getreu­er Bewe­gung­steue­rung
  • $9 Nm Dreh­mo­ment des Direct-Dri­ve-Motors sorgt für echt wir­ken­den Fahr­spass
  • $Gerin­ge Laten­zen durch Zero-Laten­cy-Tech­no­lo­gie für ver­zö­ge­rungs­freie Ein­ga­ben
  • $Quad­core-Pro­zes­sor errech­net selbst die kom­ple­xes­ten Force-Feed­back-Manö­ver
  • $Ein­ge­bau­te Sen­so­ren ver­hin­dern ein Über­hit­zen wäh­rend des Ren­nens
  • $Gerin­ge Grös­se ermög­licht die Mon­ta­ge auch in engen Simu­la­to­ren
  • $Gehäu­se aus hoch­wer­ti­gem Alu­mi­ni­um mit Kühl­rip­pen für die Wär­me­ab­ga­be

9 Nm Drehmoment aus einem Direct Drive Motor

Das Dreh­mo­ment von 9 Nm kann eine gan­ze Rei­he von Lenk­kräf­ten und Fahr­ei­gen­schaf­ten simu­lie­ren.

Minimales Gewicht und maximaler Drehmoment

Maxi­ma­ler Dreh­mo­ment aus einer kom­pak­ten Struk­tur.

MOZA Pit-House

Jeg­li­che Ein­stel­lun­gen kön­nen über das Pit House Pro­gramm ini­di­vi­dua­li­siert wer­den. Zudem ste­hen meh­re­re Vor­ein­stel­lun­gen zur Ver­fü­gung, was einen sofor­ti­gen Ein­stieg in die vir­tu­el­le Motor­sport­welt ermög­licht.

Aluminium aus der Luftfahrt-Industrie

Die Alu­mi­ni­um­le­gie­rung ver­leiht dem Gerät ein ele­gan­tes Aus­se­hen und sorgt für eine lan­ge Halt­bar­keit und Aus­dau­er.

Intelligente Temperatur­überwachung

Mit MOZAs Onboard-Tem­pe­ra­tur­über­wa­chung kön­nen sich sogar Lang­stre­cken-Renn­fah­rer ent­spannt zurück­leh­nen, da sie wis­sen, dass das R9 zuver­läs­si­ge Leis­tung bie­tet.

Wireless-Technologie

Eine kabel­lo­se Über­tra­gung der Kraft des Direct Dri­ve-Antriebs zwi­schen der Basis und dem Lenk­rad.

Quad-Core-Architektur

Ganz gleich, wie kom­plex die Force-Feed­back-Berech­nun­gen wer­den. Die ein­zig­ar­ti­gen Quad-CPUs kön­nen die Auf­ga­be zuver­läs­sig und mit höchs­ter Prä­zi­si­on bear­bei­ten.

Spezifikationen

Zusätzliche Informationen

Gewicht 7 kg
Grös­se 24 × 15.7 × 12.4 cm
Platt­form

PC

FFB-Antriebs­sys­tem

Direkt­an­trieb

Kom­mu­ni­ka­ti­ons­me­tho­de

R9 V1: Draht­los
R9 V2: Draht­los & ver­ka­belt

Maxi­ma­ler Lenk­ein­schlag

Unbe­grenzt

Gehäu­se-Mate­ri­al

Luft­fahrt-Alu­mi­ni­um­le­gie­rung

Far­be

Schwarz

Spit­zen­dreh­mo­ment

5 – 10 Nm

Spit­zen­leis­tung

180 W

Ein­gangs­span­nung

110 V ~ 220 V AC -> 36 V DC

USB-Aktua­li­sie­rungs­ra­te

1000 Hz

Auf­lö­sung des Enco­ders

32768 Impul­se (15-Bits)

Anzei­ge

Ja

App-Funk­tio­nen

Unter­stützt

Schnel­le Frei­ga­be

Unter­stützt

Anschluss-Ports

Strom, DC-Ein­gang, Pedal, USB, Arma­tu­ren­brett

Zube­hör

Benut­zer­hand­buch, Garan­tie­kar­te, Netz­teil, USB-Kabel, Werk­zeug­satz

Mon­ta­ge-Metho­de

Boden­mon­ta­ge

Opti­on Sei­ten­mon­ta­ge

Mit optio­na­ler seit­li­cher Hal­te­rung

Schreib­tisch-Klem­me

Optio­nal

Nicht-Aus-Schal­ter

Wahl­wei­se

Online-Firm­ware-Aktua­li­sie­rung

Anwend­bar

Pro­dukt­grös­se

240 × 157 × 124 (L × B × H)

Pro­dukt­ge­wicht

6,8 kg

Bewertungen

3 Bewertungen für MOZA® R9 V2 Direct Drive Wheel Base (9 Nm)

  1. René Wid­mer (Veri­fi­zier­ter Käu­fer)

    Seit eini­gen Wochen nut­ze ich die MOZA R9 Direct Dri­ve Whee­ba­se und bin bis­her sehr zufrie­den. Die 9nm Force Feed­back sind beein­dru­ckend und bie­ten ein rea­lis­ti­sches Lenk­rad­ge­fühl ohne Ver­zö­ge­rung oder Feh­ler. Die Moza Pit House Soft­ware ist ein ech­tes High­light. Sie ist benut­zer­freund­lich und bie­tet umfang­rei­che Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten für das Force Feed­back, die man sogar wäh­rend des Ren­nens über eine mobi­le App anpas­sen kann. Das ist beson­ders prak­tisch, wenn man schnell Ein­stel­lun­gen ändern möch­te, ohne das Spiel ver­las­sen zu müs­sen. Das Quick-Release-Sys­­tem ist robust und über­trifft das von Kon­kur­ren­ten wie Fana­tec.

    1 pro­duct
  2. Kevin-Tho­­mas Hann­ap­pel (Veri­fi­zier­ter Käu­fer)

    Ich schlies­se mich dem Vor­red­ner an, ich kann den Shop und die Mit­ar­bei­ter nur in den höchs­ten Tönen loben.

    Die Hard­ware an sich ist funk­tio­nell — mehr als das was ich über Fana­tec sagen kann 😉 und fühlt sich wer­tig an.

    Das Feed­back des Lenk­ra­des ist sen­sa­tio­nell und fühlt sich rea­lis­tisch an.

  3. jus­tin­ra­cing (Veri­fi­zier­ter Käu­fer)

    Ich möch­te zunächst sagen, dass mei­ne Kauf­erfah­rung erst­klas­sig war. Ich hat­te eine Fra­ge zur Wheel­ba­se, die inner­halb einer Stun­de beant­wor­tet wur­de! Ich habe die Trans­ak­ti­on kurz dar­auf abge­schlos­sen und mein Pro­dukt inner­halb von nur 3 Werk­ta­gen erhal­ten!

    Nun zum Pro­dukt. Es bedurf­te eini­ger Anpas­sun­gen, damit es sich in iRa­cing rich­tig anfühlt — aber die Com­mu­ni­ty ist unglaub­lich hilf­reich. Als ich es ein­mal ein­ge­stellt hat­te, war ich begeis­tert. Ver­gli­chen mit dem G29, das ich vor­her hat­te, ist die­ses Ding ein­fach ein wun­der­ba­res Stück. Ich fand das G29 ganz okay, aber als ich das Moza in der Hand hat­te, wur­de mir klar, wie spiel­zeu­g­ähn­lich das Logi­­tech-Len­k­rad in Bezug auf Grös­se und Gesamt­kon­struk­ti­on wirk­lich ist.

    Die R9-Basis begeis­tert mich jedoch jeden Tag aufs Neue. Die Detail­treue ist im Ver­gleich dazu unglaub­lich. Ich füh­le jetzt nicht mehr nur die Kerbs, son­dern die Kerbs wol­len tat­säch­lich gegen mich kämp­fen.

    1 pro­duct

Nur ange­mel­de­te Kun­den, die die­ses Pro­dukt gekauft haben, dür­fen eine Bewer­tung abge­ben.

0
Keine Produkte im Warenkorb